Frühling Fun List

Bunt (2 von 8)

Der vierte offizielle Frühlingstag könnte sonniger sein, aber ich bin trotzdem schon sehr in Frühlingslaune! Und ich freue mich schon darauf, unsere „Fun List“ diesen Frühling abzuarbeiten. Okay, arbeiten ist hier eigentlich das falsche Wort. Denn auf der Liste stehen ja lauter Dinge, die mir – und vor allem den Kindern – Spaß machen sollen! (Soll nicht heißen, dass Arbeit keinen Spaß machen kann und spaßige Dinge keine Arbeit machen können. Aber darum geht’s in diesem Beitrag ja nicht.)

Im letzten Sommer hatten wir zum ersten Mal eine „Fun List“ und es hat wirklich Spaß gemacht. Und ich bin guter Dinge, dass unser Frühling mindestens ebenso schön wird!

  • Ostereier färben
  • Osterhase basteln
  • Ostereier suchen!
  • Einen Hefezopf backen (hab ich tatsächlich noch nie gemacht!)
  • Eine „Kinder Kunstwand“ anfangen (bereits geschehen, siehe Foto)
  • Einen großen Strauß Pfingstrosen kaufen
  • Pflanzen für draußen und drinnen kaufen
  • den Kinder-Picknick-Tisch bunt streichen
  • mindestens ein Mal picknicken
  • Tante Mirjam besuchen
  • Amos Geburtstag feiern
  • Urlaub auf Fuerteventura machen (und jeden Tag Eis essen!)

Vielleicht ist da ja auch was für euch dabei? Oder habt ihr noch Ideen, die auf unserer Liste vielleicht fehlen?

 

I see, you see. | February 2017 photo

FEBRUAR_bunt

Der Februar an sich ist ja eher grau und trist. Aber dieses Jahr sollte er – zumindest was das Fotoprojekt angeht – „bunt“ werden. Ich hätte vielleicht mal an Fasching die Kamera mit in den Kindergarten nehmen sollen – da ging’s bunt zu! Oder einfach das Spielzeug-Chaos bei uns zuhause fotografieren? Die Idee kam mir auch kurz in den Sinn, aber Puzzlematte, Duplosteine und Stapelbechertürme fand ich nicht so fotogen. (Wäre mal eine Herausforderung, der ich mich stellen sollte!). Stattdessen hab ich letzten Samstag Kamera und Tochter eingepackt und einen schönen, fast frühlingshaften Mädelsvormittag auf dem Wiesbadener Wochenmarkt verbracht. Am buntesten Stand natürlich!

March 2017 goals

februar-14-von-24

Ist euch auch nach Frühling zumute? Bei uns im „Garten“ blühen gerade die ersten Krokusse und Schneeglöckchen – das ist schon mal ein gutes Zeichen! Hach, ich freu mich auf meine Lieblingsjahreszeit!

Irgendwie hab ich nicht soooo viel von meiner Februar-Liste geschafft. Hmmm. Naja, war ja auch ein kurzer Monat, gell? Ich versuche es trotzdem noch mal mit einer langen Liste für März. Vielleicht helfen ja die Frühlingsgefühle!

Rückblick Februar Goals:

  • Medikamente ausmisten
  • Kaffeemaschine entkalken (Immer noch!! Eieiei!)
  • Teppich fürs Wohnzimmer kaufen (Long story short: Wir haben noch keinen Teppich. Ist aber nicht meine Schuld, sondern OTTOs.)
  • Mindestens zwei Wochen auf Zucker verzichten (Hab zwar zwei, drei Mal geschummelt, war aber insgesamt gar nicht so schwer wie gedacht!)
  • ein Wochenende in Köln/Bonn planen (bin dabei)
  • ein Wochenende im Schwarzwald planen
  • Keller ausmisten
  • EBay Account reaktivieren (Wir haben zumindest eine Liste gemacht, mit Dingen, die wir verkaufen/verschenken möchten.)
  • Mindestens ein Mal ins Schwimmbad gehen (Einer war leider immer erkältet. Aber dafür waren wir im Zoo!)
  • Januarausgaben durchgehen und Budget besprechen
  • Eine Freundin zu Besuch haben und viiiel über Hochzeit quatschen (mein ’not-so-secret‘ Hobby!)

March Goals:

  • Kaffeemaschine entkalken
  • Teppich aussuchen und bestellen
  • Dinge, die wir verkaufen wollen, fotografieren und bei EBay reinstellen
  • Freunde in Köln/Bonn besuchen
  • Ein Mal ins Schwimmbad gehen
  • täglich mein 7-Minuten-Workout machen
  • Frühlings Fun List mit Kathleen erstellen
  • Pflanzen recherchieren (und pflegeleichte finden, damit sie hoffentlich länger als 2 Wochen überleben)
  • Urlaub vorbereiten (Sommersachen für Kinder kaufen, Packlisten anpassen, etc.)
  • Junggesellinnenabschied brainstormen, mit der Planung beginnen
  • M & M am Flughafen empfangen (die beiden reisen gerade drei Monate durch Südamerika und haben einen tollen Blog! Schaut mal rein!)
  • Amos‘ ersten Geburtstag planen
  • 2017 goals ausdrucken und aufhängen!

Habt einen schönen Frühlingsanfang! Ich melde mich bald mit dem Februar-Foto und vielleicht mit meinem Moodboard für 2017? Würde euch das interessieren?