Summer Fun List 2017 | Rückblick

SummerFunList2017

Der Herbst – und unsere Herbstvorhaben (Fall Fun List coming soon!) – sind zwar schon in vollem Gange, aber einen kleinen Rückblick auf unseren Sommer wollte ich trotzdem hier verewigen. Mein kleiner bescheidener Blog wurde in den letzten zweieinhalb Jahren tatsächlich zu meinem „Notizbuch“, so wie ich es mir ursprünglich gewünscht hatte (siehe hier). Und die „Fun Lists“ hier verewigt zu haben, ist zum einen schön, weil man rückblickend sehen kann, wie man die jeweilige Jahreszeit genossen hat. Zum anderen dienen sie als Inspiration für euch und auch für mich selbst, wenn ich im nächsten Jahr nachschlagen kann, was wir denn im letzten Jahr so gemacht haben. Also, hier unsere Summer Fun List:

  • Staycation genießen (Das war wirklich schön! So gerne wir wegfahren, so schön war es auch einfach mal zuhause zu sein, den Garten zu genießen, eine Matschküche zu bauen, Fourth of July zu feiern und einen Ausflug zum Barfußpfad zu machen.)
  • Ein neues Freibad ausprobieren
  • Eis selber machen
  • So richtig Eis essen gehen
  • Draußen Abend essen
  • Eine Woche im Schwarzwald verbringen
  • Erdbeer-Marmelade machen und verschenken (Im nächsten Jahr pflücken wir die Erdbeeren selbst! Dafür waren wir leider zu spät dran.)
  • Picknicken
  • Pediküre für Mama
  • Im Kletterwald klettern gehen
  • Ein Mädelswochenende in Köln verbringen (Okay, wir hatten insgesamt fünf Kinder dabei. Aber als die im Bett waren, gab’s Erdbeerlimes und Gin auf dem Balkon und wir haben viel zu lang gequatscht – fast wie zu Studienzeiten. So schön!)